Hauptseite      Über Stmoritz-Online.ch      St. Moritz-Newsletter      Neu eintragen
Firmensuche:
Search Search
 
Search Search
 
Search Search
 
Search Search
 
Search Search
 
   Engadin Festival

Stmoritz-Online.ch ist das lokale Branchenbuch der St.Moritz.

Engadin Festival
Postfach 110
7500 St.Moritz
 
Porträt: Firmen-Portrait von Engadin Festival
 
Engadin_Festival

Jetzt scannen und
Adresse speichern.

Teilnahme am St. Moritz-Newsletter: nein
Publikation gültig bis: 31.12.2017
mitteilen in: Facebook Facebook  MySpace MySpace  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks

 
 
Wer auf der zielgerichteten Suche nach einer spannenden beruflichen Motivationsspritze zur persönlichen Weiterentwicklung ist, ist am Thurgauer Lehrlingstag goldrichtig.

» Mehr Infos!
Messen Weinfelden organisiert jährlich drei wiederkehrende Spitzen-Events der Ostschweiz, die in Weinfelden stattfinden.

» Mehr Infos!
 
Weitere Informationen, Dienstleistungen, Produkte
 
Die Geschichte des Engadin Festivals geht zurück ins Jahr 1940, als rund um die 
Schweiz der Zweite Weltkrieg tobte. Auch in der Schweiz waren die Zeiten schwierig, und 
die Tourismus-Industrie lag brach.

In dieser Situation wandte sich der damalige Pfarrer von Silvaplana, Ernst Schulthess, an 
den Kurverein von Sils und Silvaplana und schlug vor, im Engadin eine Reihe von 
Kammermusik-Konzerten ins Leben zu rufen, um so einen Beitrag an den wirtschaftlichen 
Aufschwung der Region zu leisten. Im Juli 1941 wurden die ersten «Engadiner 
Konzertwochen» mit einem Konzert in der Bergkirche im Val Fex eröffnet. Das 
Winterthurer Streichquartett mit dem Zürcher Cellisten Antonio Tusa interpretierte 
Streichquartette von Beethoven. Schnell wurden die Engadiner Konzertwochen zu einem 
Anziehungspunkt für alle, die in der Musikwelt Rang und Namen hatten: Die Pianisten 
Clara Haskil, Dinu Lipatti und Edwin Fischer traten auf, der Cellist ­Pierre Fournier, der 
Flötist Peter-Lukas Graf, der Oboist Heinz Holliger und seine Frau, die Harfenistin Ursula 
Holliger, aber auch Orchester wie das English Chamber Orchestra unter Pinchas 
Zuckermann, das Collegium Musicum Zürich unter Paul Sacher und die Berliner 
Philharmoniker unter Herbert von Karajan.
 
Oeffnungszeiten
 zur Zeit keine Angaben
 
Unsere Events
 zur Zeit keine Angaben
 
Unsere Aktionen
 zur Zeit keine Angaben
 
Unsere offenen Jobs
 zur Zeit keine Angaben

 
 
  News @ Aktuellenews
WEKO eröffnet Untersuchung gegen Bucher und Brenntag
Wettbewerbskommission WEKO, 23.11.2017

St.Galler Kantonalbank übernimmt Private Banking Geschäft von der M.M.Warburg Bank (Schweiz) AG
St.Galler Kantonalbank AG, 23.11.2017

Publikationen im Schweizer Handelsamtsblatt SHAB vom 23.11.2017 - Handelsregister-Meldungen: 988
Helpnews.ch, 23.11.2017

23:02
Wohnfinanzierung - Hypotheken-Kunden wenden sich Pensionskassen und Versicherern zu >>>

22:32
Hightech-Pioniere werden reich >>>

22:12
Familie Blocher neu unter den zehn Reichsten >>>

 

  FIRMEN SUCHE